/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf der Suche nach Moby Dick
Neu

Sylvain Venayre, Herman Melville, Isaac Wens

Auf der Suche nach Moby Dick

Nach Herman Melville

28,00 €

Lieferbar
22.0 x 29.0 cm, gebunden, 224 Seiten
Übersetzt von: Anja Kootz
ISBN 978-3-95728-440-2

Herman Melvilles Moby Dick, umgesetzt als beeindruckende Graphic Novel


Ein Klassiker der Weltliteratur, neu betrachtet


Moby Dick oder: Der Wal, der weltberühmte Roman von Herman Melville aus dem Jahre 1851, handelt nicht nur von Kapitän Ahabs Jagd nach dem riesigen weißen Pottwal, der einst sein Beine abriss und dem er Rache schwor. Neben der Erzählung der Reise seiner Hauptfigur taucht Melville in zahlreiche Exkurse über komplexe philosophische, gesellschaftliche oder auch mythologische Themen ab, wie den sozialen Status, das Gute und das Böse oder die Existenz von Gott.


Diese innovative Graphic-Novel-Adaption verwebt die Geschichte rund um Moby Dick mit der Erzählung eines jungen Journalisten, der sich dem monumentalen Werk, seinem Autor und seinen komplexen Ansichten aus heutiger Sicht nähert.


Sylvain Venayre

Sylvain Venayre ist Historiker und spezialisiert auf die kulturelle Geschichte des 19. Jahrhunderts. Er lehrt an der Sorbonne und ist Autor zahlreicher Comics und Graphic Novels.



Isaac Wens

Isaac Wens ist Comic-Künstler und Illustrator. Seine erste Graphic Novel erschien 1998, seitdem war er als Szenarist und Zeichner bei einer Vielzahl von Comics beteiligt.

»Die Zeichnungen von Isaac Wens sind echt klasse und passen wunderbar in die raue Welt der Seefahrt.«
Peter Hetzler, COMICKUNST Blog