/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

/// Handelsseite Terra

Sie sind Händler:in und möchten mehr über unsere Handelsangebote erfahren?

Hier gehts zu Handelsseite.

Terra

TERRA ist ein einzigartiges Porträt unserer Erde, eine Verneigung vor dem Wunder des Lebens


4,5 Milliarden Jahre nach seiner Entstehung steht unser Planet in der Blüte seiner Entwicklung. Außergewöhnliche Bedingungen waren die Ursache dafür, dass wir eine...

» zum Buch
75,00 €
vormerken

/// Buchtrailer

/// Zum Autor und Fotograf

Michael Martin, geboren 1963 in München, ist Fotograf und Diplom-Geograf. Seit über 40 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt fast 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einem Ehrenpreis der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk.

Weitere Informationen zu Michael Martin finden Sie unter:
www.michael-martin.de

 

/// Interview mit Michael Martin

Wie lange haben Sie an dem Projekt TERRA gearbeitet?
Für TERRA war ich insgesamt fünf Jahre unterwegs und habe 32 Reisen unternommen. Für das Buch habe ich alle Vegetationszonen der Erde bereist und erstmals unter Wasser oder auch im Regenwald fotografiert. Außerdem ist in das Buch viel geografisches Fachwissen eingeflossen. So ist ein umfassendes Porträt unserer Erde entstanden, wie es das bisher noch nie gegeben hat!

Wie ist die besonders hochwertige Bildqualität entstanden?
Die Fototechnik hat sich in den letzten Jahren nochmals deutlich weiterentwickelt. Das sieht man den Bildern an. Für TERRA habe ich erstmals auch modernste Drohnentechnik verwendet. So sind ganz neue Perspektiven möglich geworden und Bilder entstanden, die ich beispielsweise für Planet Wüste so noch gar nicht machen konnte. Durch das besondere Druckverfahren kommt diese Qualität besonders zur Geltung.

Was möchten Sie mit dem Projekt TERRA erreichen?
Mit TERRA möchte ich den Menschen zeigen, warum gerade die Erde als einziger Planet im Universum ein so vielfältiges Leben ermöglicht. Ich möchte sie dafür sensibilisieren, wie außergewöhnlich unser Planet ist und welche Entwicklung ihn zu dem einzigartigen Lebensraum gemacht hat, der er heute ist. Denn man kann nur schützen, was man schätzt.

Sie haben sich auch nach 40 Jahren als erfolgreicher Naturfotograf die Neugier und Motivation bewahrt, Ihren Leser:innen, Follower:innen und Besucher:innen die wahre Schönheit des Planeten zu zeigen. Was möchten Sie all den Menschen mitgeben?
Wir Menschen sind Teil des Systems Erde und sollten es trotz all unserer wirtschaftlichen Aktivitäten so gut wie möglich bewahren und schützen. Wir brauchen eine intakte Natur, sonst zerstören wir unsere eigene Lebensgrundlage. Es gibt keine zweite Erde!

/// Multivision

Fünf Jahre reiste er mit der Kamera um die Welt und fotografierte in der Arktis, im Himalaya, in den Anden, im Südpazifik, in Arabien, im Amazonasbecken, in den Savannen Ostafrikas sowie in der Taiga Sibiriens und den Steppen Zentralasiens. So entstanden zehn Gesichter der Erde, welche neben faszinierenden Landschaften auch Tiere, Pflanzen und Kulturen in allen Klimazonen unserer Erde vorstellen.

Michael Martin beschäftigte sich neben den weltweiten, abenteuerlichen Reisen aber auch mit der Geschichte der Erde, die vor 4,5 Milliarden Jahren im Chaos entstand und sich zu einem Planeten voller Leben und Vielfalt entwickelte. Er macht deutlich das die Erde in der Blüte ihrer Entwicklung stand, als der Mensch vor 180.000 Jahren die Bühne des Lebens betrat und begann, sie zu gestalten und inzwischen auch zu zerstören.
Michael Martins neue Multivision TERRA zeichnet das ganz große Bild der Erde, sie ist eine Verneigung vor der Schönheit der Natur und dem Wunder des Lebens.

Auf einer großen Multivisions-Vortragstour im deutschsprachigen Raum wird Michael Martin sein Publikum in grandiosen Bildern teilhaben lassen an seinen faszinierenden Reisen in die Extremzonen der Erde.

Hier finden Sie eine Liste aller bisher geplanten Termine und können bereits Tickets bestellen.

>> zu den Veranstaltungen