/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Und zwischen uns eine Mauer
Neu

Suza Kolb

Und zwischen uns eine Mauer

16,00 €

Lieferbar
Ab 12 Jahren
13.5 x 21.0 cm, gebunden, 208 Seiten
ISBN 978-3-95728-492-1

Eine Zeitreise in das Jahr 1983 als die Mauer noch stand

Der Ferienbesuch einer 13-jährigen West-Berlinerin wirbelt den Alltag von Jugendlichen in der DDR durcheinander – mit dramatischen Folgen …


Die 13-jährige Luisa aus West-Berlin verbringt im Sommer 1983 drei Wochen ihrer Ferien bei Verwandten in der DDR. Schnell freundet sie sich mit dem Nachbarsjungen Uwe an, der ein glühender Fan westlicher Musik ist und diese heimlich hört, dessen parteitreue Zwillingsschwester Marietta es aber gar nicht gern sieht, dass die beiden sich immer besser verstehen. Für Luisa sind die Ferien im Osten zunächst ein großes Abenteuer: die Fahrten im Trabi, kein Telefon im Haus, mit anderen Leuten zum Einkaufsladen stürmen und dort dann ewig Schlange stehen, weil es angeblich etwas Seltenes zu kaufen gibt – dies und einiges mehr unterscheidet sich von ihrem Leben im Westen.


Luisa muss aber feststellen, dass das Leben in der DDR ganz anders ist, als sie es bei früheren Besuchen wahrgenommen hat, dass sie als Klassenfeindin kritisch beobachtet wird und dass es hier durchaus gefährlich sein kann, seine Gedanken mit Freunden oder sogar der Familie zu teilen …


Die Schilderung aus mehreren Perspektiven sowie Tagebucheinträge und kurze Stasiprotokolle vermitteln ein lebhaftes Bild der deutsch-deutschen Teilung und des Alltags in der DDR.



Suza Kolb

Suza Kolb schreibt am liebsten Abenteuer, die von frechen, wilden Heldinnen und Helden handeln – mit vier oder auch nur zwei Beinen. Die Ideen dazu findet sie hauptsächlich in ihrer direkten Umgebung. Aber auch das Thema ...