/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
 
20
Mai
Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft
Lindau
20.05.2021–26.09.2021

Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft

Auf der Gartenschau Lindau

Herlinde Koelbl zählt zu den renommiertesten internationalen Fotokünstler:innen. Die Bilder der gebürtigen Lindauerin werden auf der ganzen Welt gezeigt.

Ihr aktuelles Projekt „Faszination Wissenschaft“, für das sie internationale Forscher-Größen porträtiert hat, ist bereits bei der Premiere an der BBAW in Berlin auf begeisterte Resonanz gestoßen. Nun ist es als Outdoor-Ausstellung in Lindau auf der Gartenschau über den gesamten Sommer zu sehen. 

Wissen schafft Neues, Wissen schafft Zukunft. Und das beginnt im Kleinen. Mit der Neugierde eines Menschen, einer Idee, einem ersten Schritt, aus dem der Fortschritt in eine neue Welt erwächst. Diesen Drang, Neues entdecken zu wollen, stellt Herlinde Koelbl in den Fokus ihres internationalen Projekts "Faszination Wissenschaft“.

Auf ungewöhnlich zugängliche Weise porträtiert sie 60 der weltweit renommiertesten Naturwissenschaftler*innen und Nobelpreisträger*innen und macht ihre Erkenntnisse und die Faszination von Wissenschaft im Wortsinn greifbar. Eine Formel, eine Philosophie, ein Zitat: Die Fotografin bat jede und jeden der Porträtierten, die Essenz ihrer Forschung auf die Hand zu notieren. 

20.05.2021–26.09.2021
Gelände der Lindauer Gartenschau
88131 Lindau


16
Jun
Online-Lesung
Online
16.06.2021, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Online-Lesung

Philipp Fuge liest aus "Der Weg ist mein Zuhause"

Sieben Länder, 272 Tage, über 6500 Kilometer, 35 Breitengrade: Philipp Fuge wanderte 2019 ganz alleine vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt Europas. In dieser Lesung teilt er seine Erlebnisse.
Die Naturfreundejugend Deutschlands hat Philipp damals auf seiner Reise begleitet und von seinen Erlebnissen berichtet. Denn mit jedem Kilometer hat er Spenden für die Aufforstungsprojekte der Naturfreunde Senegal gesammelt. Knapp 7000 Euro sind zusammengekommen!

Seine Erlebnisse hat Philipp in seinem Buch „Der Weg ist mein Zuhause“ festgehalten. Am 16. Juni wird er um 19 Uhr online ein paar Einblicke geben und Abschnitte aus seinem Buch vorlesen: von spannenden Begegnungen auf dem Weg, den Herausforderungen einer solchen Wanderung und dem tollen Gefühl, ohne Grenzen quer durch Europa zu reisen.

Die Lesung dauert ungefähr eine Stunde. Danach gibt es noch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lesung findet über Zoom statt, einfach den Link klicken und anmelden.

16.06.2021, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr
Naturfreundejugend Deutschlands
Online


8
Jul
Algarve. Eine kulinarische Reise
Offenbach
08.07.2021, 19:00 Uhr

Algarve. Eine kulinarische Reise

Lesung

Meeresfreuden, maurisches Erbe und authentische Gastlichkeit: Die Autorin und Journalistin Rita Henss nimmt mit in Portugals wilden Süden und liest aus ihrer neuen Publikation "Algarve. Eine kulinarische Reise".

In seiner einzigartigen Kombination aus Landeskunde und persönlichen Geschichten mit landestypischen Rezepten lädt die Autorin mit ihrem Koch- und Reisebuch dazu ein, die Algarve in all ihren Facetten näher kennenzulernen. Die authentischen Reportagen des Buches fangen die tiefe, kulinarische Seele der beliebten Destination ein und zeigen das Alltagsleben von Fischern, Muschelsammlern, Obstbauern und Winzern. Dazu gewähren Käsereien, Backstuben und Kesselschmieden einen Blick hinter die Kulissen. 

Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise der besonderen Art!

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Maskenpflicht. Bitte informieren Sie sich ggf. vorab über aktuelle Regelungen beim Veranstaltungsort. 

08.07.2021, 19:00 Uhr
BOK Galerie
Kirchgasse 27-29
63065 Offenbach


4
Sep
Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft
Wiesbaden
04.09.2021–31.10.2021

Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft

Austellung

Wissen schafft Neues, Wissen schafft Zukunft. Und das beginnt im Kleinen. Mit der Neugierde eines Menschen, einer Idee, einem ersten Schritt, aus dem der Fortschritt in eine neue Welt erwächst. Diesen Drang, Neues entdecken zu wollen, stellt Herlinde Koelbl in den Fokus ihres internationalen Projekts "Faszination Wissenschaft“.

Auf ungewöhnlich zugängliche Weise porträtiert sie 60 der weltweit renommiertesten Naturwissenschaftler*innen und Nobelpreisträger*innen und macht ihre Erkenntnisse und die Faszination von Wissenschaft im Wortsinn greifbar. Eine Formel, eine Philosophie, ein Zitat: Die Fotografin bat jede und jeden der Porträtierten, die Essenz ihrer Forschung auf die Hand zu notieren. 

Das Kunsthaus Wiesbaden zeigt ihre eindrücklichen Porträts im Herbst 2021 in einer Ausstellung. 

Weitere Informationen folgen. 

04.09.2021–31.10.2021
Kunsthaus Wiesbaden
10
65183 Wiesbaden