/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
28. September

Buchpremiere im Bayerischen Wald

Krisenbedingt im kleineren Rahmen, doch gelungener hätte es nicht sein können: Am vergangenen Freitagabend durfte unsere Autorin Alexandra von Poschinger ihr neues Buch „Wilder Wald“ im Haus zur Wildnis im Nationalpark Bayerischer Wald vorstellen. Derselbe hat die Hauptrolle im Buch, wie der Titel schon verrät. Anlässlich seines 50. Jubiläumsjahrs feiert die Autorin dessen Wildnis, Diversität und Ursprünglichkeit, zeigt die Erfolge in der Forschung, Erkenntnisse rund um den Klimawandel, seinen weltweiten Vorbildcharakter und die internationale Zusammenarbeit auf.

Wir sagen DANKE für den tollen Auftakt und gratulieren Deutschlands ältestem und erstem Großschutzgebiet zum runden Geburtstag!

Fotos: Sven Bauer

/// Titel zur News

Wilder Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald – ein Vorbild für gelungenen Naturschutz


Der Nationalpark Bayerischer Wald steht weltweit wegweisend für einen gelungenen Naturschutz und als Modell für die Erneuerung von Ökosystemen. Ohne den Einfluss des Menschen durfte sich hier...

» zum Buch
40,00 €
vormerken

/// Personen zur News

Rainer Simonis

Rainer Simonis kennt den Nationalpark Bayerischer Wald fast besser als sein Wohnzimmer. Aufgewachsen in der Bayerwaldstadt Waldkirchen, verschlug es ihn nach seinem Studium der Forstwirtschaft an der Fachhochschule Weihenstephan...


Alexandra von Poschinger

Alexandra von Poschinger lebt im Bayerischen Wald und in München. Nach ihrem Studium der Germanistik und Geographie arbeitete sie zehn Jahre lang für die Passauer Neue Presse und den Bayerischen Rundfunk sowie im Anschluss als...