/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Der kleine Geist, der sein Buh verlor
Demnächst

Elaine Bickell, Raymond McGrath

Der kleine Geist, der sein Buh verlor

16,00 €

Noch nicht erschienen, erscheint am 25.08.2022
Ab 4 Jahren
21.5 x 26.5 cm, gebunden, 32 Seiten
Übersetzt von: Cornelia Boese
ISBN 978-3-95728-647-5

Als gruseliges Gespenst hat man vor allem eine Aufgabe: Leute erschrecken! Buh! Aber was, wenn statt des Buhs nur kalte Luft herauskommt? Dann ist es der Geist, der sich erschrickt. Genau das passiert unserem kleinen Geist – und er macht sich auf die Suche nach seinem verlorenen Buh – ohne das er einfach nicht er selbst ist. Also fliegt er durch die Nacht und bittet seine tierischen Freunde um Hilfe: die Eule, die ihm großzügig ihr Uhhh! anbietet, die Kuh, die ihm ihr Muh! überlassen würde. Auch die anderen Tiere sind bereit, dem Geist ihre Stimmen zu leihen. Doch das ist einfach nicht dasselbe. Schließlich kommt dem kleinen Gespenst eine großartige Idee...


Diese zauberhaft gereimte Geistergeschichte ist ein großer Vorlesespaß und animiert zum Mitmachen der Tiergeräusche.


Elaine Bickell

Elaine Bickell wuchs in London auf und studierte an der University Bristol Englische Literatur. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und Hündin Molly in Wellington, Australien. Wenn alle außer Haus sind,...


Raymond McGrath

Raymond McGrath ist seit 20 Jahren als Animationsregisseur, Illustrator und Designer tätig. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau, seinen drei Kindern sowie Katze und Schnauzer im Süden von Auckland....