/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
02. Februar

Die "Jäger des Lichts" zu Gast beim MUNDOlogia-Festival in Freiburg

Unter dem Motto „Der Welt ganz nah“ stand das 13. MUNDOlogia-Festival in Freiburg. Viele renommierte Fotografen standen auf der Bühne des diesjährigen Festivals, darunter auch die "Jäger des Lichts"  (Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt und Florian Schulz), die in ihrem gleichnamigen Vortrag das Publikum mit atemberaubenden Naturaufnahmen und spannenden Einblicken in ihre abenteuerlichen Expeditionen rund um den Globus begeisterten. 

/// Personen zur News

Markus Mauthe

Markus Mauthe ist gelernter Fotograf und Umweltaktivist. Durch seine Reise- und Abenteuerlust hat er schon früh die Naturfotografie für sich entdeckt. In Buchveröffentlichungen und Live-Reportagen zeigt er die Schönheit der Welt...


Ingo Arndt

Ingo Arndt gehört zu den weltweit herausragenden Naturfotografen. Seine Bilder erscheinen in internationalen Magazinen und Zeitschriften wie National Geographic, GEO, Stern, oder BBC Wildlife. Er erhielt zahlreiche...


Bernd Römmelt

Bernd Römmelt wurde 1968 in München geboren. Seit 2001 arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und Reisejournalist. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Alpen und der hohe Norden. Der bekannte Autor veröffentlichte bereits über...


David Hettich

David Hettich berichtet seit Jahren als Botschafter der Meere von seinen Begegnungen mit Haien, Delfinen und Teufelsrochen. Seine Leidenschaft für das Wasser entdeckte er im zarten Alter von 13 Jahren, heute führt sein Logbuch...


Florian Schulz

Florian Schulz folgt seit mehr als 20 Jahren seiner Leidenschaft, der Naturfotografie zum Schutz der Wildnisgebiete unserer Erde. Das Ergebnis seiner Arbeiten sind nicht nur atemberaubende Bilder und abenteuerliche Geschichten,...