/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Faszination Wissenschaft

Herlinde Koelbl

Faszination Wissenschaft

60 Begegnungen mit wegweisenden Forschern unserer Zeit

35,00 €

Lieferbar
21.5 x 27.8 cm, Klappenbroschur, 352 Seiten mit 120 schwarz-weiß-Abbildungen
Übersetzt von: Niels Boeing, Susanne Schmidt-Wussow
ISBN 978-3-95728-426-6

Herlinde Koelbl porträtiert 60 Naturwissenschaftler und Nobelpreisträger

Faszination Naturwissenschaft: Herlinde Koelbl im Dialog mit 60 der weltbesten Forscher


Mit der Erfindung des Werkzeugs begann der Mensch, sich über die Naturkräfte zu erheben. Was unmöglich schien, haben wir seither verwirklicht: zu fliegen wie ein Vogel, ins All zu reisen, grenzenlos zu kommunizieren. Evolution passiert nicht im Großen. Sie beginnt im Kleinen, im Persönlichen. Mit der Neugierde eines Menschen, einer Idee, mit einem ersten Schritt, aus dem der Fortschritt in eine neue Welt erwächst. Diesen Drang, Neues entdecken zu wollen, stellt Herlinde Koelbl in den Fokus ihres internationalen Projekts „Fascination of Science“. Auf ungewöhnlich zugängliche Weise porträtiert sie 60 der weltweit renommiertesten Naturwissenschaftlerinnen und Nobelpreisträger. Eine Formel, eine Philosophie, ein Zitat: Die Fotografin bat jede und jeden der Porträtierten, die Essenz ihrer Forschung auf die Hand zu notieren. So wird die Faszination von Wissenschaft im Wortsinn greifbar!


Ein menschlicher Blick in die abstrakte Welt der naturwissenschaftlichen Forschung


Herlinde Koelbl sucht den Menschen hinter der Forschung, das was ihn – unabhängig von Herkunft oder Nationalität – antreibt, nach dem ersten Schritt immer weiter zu gehen. Nahbar skizzieren die Interviewten nicht nur ihre Forschung, sondern auch ihre persönlichen Erfahrungen, Erfolge und Rückschläge auf dem Weg nach ganz oben. Zudem verraten sie, wie sie ihr Privatleben gestalten und was sie jungen Menschen raten. Die Interviews werden so zu spannenden Erzählungen, die das Vorurteil widerlegen, viele Forschende seien weltfremd, abgehoben oder sozial isoliert. Der „Menschen(ein)fängerin“ Koelbl (SZ) gelingt es, ein außergewöhnliches Psychogramm der Frauen und Männer zu entwerfen, deren Wissen unsere Zukunft erschafft.


Überblick über die aktuelle Spannbreite des naturwissenschaftlichen Kosmos


Von der Astronomie über die Biochemie, von der Quantenphysik über die Stammzellforschung bis hin zu Künstlicher Intelligenz: Die im Buch Porträtierten erforschen unterschiedlichste Wissenschaftsgebiete. In „Fascination of Science“ gibt Herlinde Koelbl damit auch einen hochaktuellen Überblick über die Schritte und Fortschritte, die derzeit auf dem weiten Feld der Naturwissenschaft gemacht werden. Ein Blick hinter die Kulissen, wie es ihn in dieser Form noch nicht gegeben hat.


Auch im Buch enthalten: Emmanuelle Charpentier und Jennifer A. Doudna, die für ihre Forschung an den Methoden zur Erbgut-Veränderung und die maßgeblich Entwicklung der Genschere Crispr/Cas9 den Nobelpreis für Chemie des Jahres 2020 erhalten haben!


Herlinde Koelbl

Herlinde Koelbl zählt zu den renommiertesten deutschen Fotokünstlern. Ihr umfassendes Werk zeichnet sich vor allem durch fotografische Langzeitprojekte aus, oft ergänzt durch tiefgehende Gespräche. Ihre Fotografien wurden in...

/// Trailer

Interview: George Church (Genetik)

Interview: Chemie-Nobelpreisträgerin 2020 Jennifer Doudna (Biochemie)


Interview: Helmut Schwarz (Chemie)

Interview: Stefan Hell (Physik und Biophysikalische Chemie)

Interview: Karl Deisseroth (Neurobiologie)


Interview: Richard Zare (Chemie)

Interview: Chemie-Nobelpreisträgerin 2020 Emmanuelle Charpentier (Mikrobiologie)

Interview: Antje Boetius (Meeresforschung)


Interview: Tollulah Oni (Medizin)

Warum Wissenschaften studieren?

/// VeranstaltungenAlle

4
Sep
Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft
Wiesbaden
04.09.2021–31.10.2021

Herlinde Koelbl. Faszination Wissenschaft

Austellung

Wissen schafft Neues, Wissen schafft Zukunft. Und das beginnt im Kleinen. Mit der Neugierde eines Menschen, einer Idee, einem ersten Schritt, aus dem der Fortschritt in eine neue Welt erwächst....

» mehr Infos

»Gesichter der Wissenschaft und Geschichten wie man Wissen schafft. Alles in einer Hand«
Harald Lesch


»Ein Must-See«
Peter Kaiser, rbb InfoRadio

»Ein prachvoller Band, den man nicht mehr aus den Händen legen möchte, mit Lebensgeschichten, die Mut machen.«
Katrin Rüger, Buchpalast München kürt den Band als Palastschatz


»Warum nur wollen so viele Kinder Forscher*in werden, und nur noch so wenig Jugendliche? Faszination Wissenschaft bringt diesen Traum zurück, ermutigt die, die noch unsicher sind, und erschafft neue Berufswünsche. Es öffnet Augen.«
Clara, 18 Jahre aus dem Leseclub der Münchner Bücherfresser

/// Empfehlungen