/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
15. Oktober

Kinotour zu "An den Rändern der Welt" mit Markus Mauthe

An den Rändern der uns bekannten Welt leben sie, die letzten indigenen Völker - fernab der Zivilisation, und doch betroffen von ihren Folgen. Bevor auch diese letzten indigenen Gemeinschaften dem stetigen Vordringen der Globalisierung weichen müssen, ist der Fotograf und Greenpeace-Aktivist Markus Mauthe zu ihnen gereist – mit dem Ziel, die Schönheit ihrer Kulturen für uns sichtbar zu machen. Die Reise führt vom Südsudan und Äthiopien zu den Seenomaden nach Malaysia und den Indios im brasilianischen Mato Grosso, die angefangen haben, sich gegen die Zerstörung ihres Lebensraums zu wehren.

Markus Mauthe feiert seit Jahren nicht nur mit seinen Bildern, sondern auch mit seinen Reisevorträgen große Erfolge – über 250.000 Zuschauer haben in den letzten 25 Jahren seine Berichte und Shows besucht. Nun hat er sich erstmals von einem Filmteam begleiten lassen und einen Einblick in seine Arbeit gewährt. Das Ergebnis ist ein Film mit nahen, unverstellten Begegnungen in betörend schönen Bildern - und ein Appell für den Erhalt der indigenen Lebenswelten, die ohne unser entschlossenes Umdenken und Handeln dem Untergang geweiht sind.

Offizieller Kinostart ist am 1. November!

In diesen Städten habt ihr die Chance den Naturfotografen und Umweltaktivisten Markus Mauthe​ gemeinsam mit Filmmacher Thomas Tielsch live zu erleben und den Film vorab (!) zu sehen: 

Montag, 22.10. um 20:00 Uhr, Hamburg Abaton mit Markus Mauthe und Thomas Tielsch

Dienstag, 23.10. um 20:30 Uhr, Berlin Delphi Lux mit Markus Mauthe und Thomas Tielsch

Mittwoch, 24.10. um 18:15 Uhr, München City Kinos mit Markus Mauthe und Thomas Tielsch

Donnerstag, 25.10. um 19:00 Uhr, Dettelbach Cineworld mit Markus Mauthe

Freitag, 26.10. um 18:30 Uhr, Karlsruhe Schauburg mit Markus Mauthe und Thomas Tielsch

Samstag, 27.10. um 18:30 Uhr, Freiburg Friedrichsbau mit Thomas Tielsch und Simon Straetker

Sonntag, 28.10. um 20:00 Uhr, Stuttgart Arthaus Filmtheater mit Thomas Tielsch

Alles rund um den Film gibt es auch hier: http://raender-der-welt-film.de/
 

/// Titel zur News

LOST

Wenn der Naturfotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe unterwegs ist, geht es um die Lebensräume unserer Erde. Für sein neues Projekt reiste der Ausnahmefotograf in die entlegensten Gebiete der Welt und besuchte indigene Volksgruppen, deren Lebensräume durch die rasante Ausbreitung des...

» zum Buch
50,00 €
jetzt kaufen

/// Personen zur News

Markus Mauthe

Markus Mauthe ist gelernter Fotograf und Umweltaktivist. Durch seine Reise- und Abenteuerlust hat er schon früh die Naturfotografie für sich entdeckt. In Buchveröffentlichungen und Live-Reportagen zeigt er die Schönheit der Welt...