/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Marc Graf

Marc Graf ist professioneller Fotograf und Filmer, der mit seiner Arbeit bemüht ist, die Artenvielfalt und Ökosysteme unseres Planeten in den Vordergrund zu holen und den Schutz selbiger zu fördern. Wildlife- und Naturschutzthemen, die er oft in Form von Langzeitprojekten aufgreift und mit den Mitteln visuellen Storytellings in Szene setzt, sind seine Aushängeschilder.
Die sensiblen Florida Everglades, die Wildtiere in der Stadt und vor allem die Raubtiere und Wildnisgebiete Mitteleuropas haben ihn in den letzten Jahren am intensivsten beschäftigt. Er arbeitet daran Braunbären in Mitteleuropa und Luchsen in den Alpen in neuen, bisher ungesehenen Perspektiven einzufangen. Das gelingt ihm insbesondere mittels des Einsatzes von Fotofallensystemen basierend auf der Kombination von Spiegelreflexkameras und Weitwinkelobjektiven.
Seine Arbeiten erscheinen seit vielen Jahren in diversen europäischen Medien im Print (Terre Sauvage, Universum Magazin, Naturfoto, Servus Magazin etc.). Im Juni 2018 wurden einige seiner Bärenbilder in der deutschen Ausgabe des National Geographic Magazins publiziert.
Der studierte Biologe widmet sich zudem intensiv dem Filmen, produziert Imagetrailer, Kurz- und Bildungsfilme für Nationalparks und Naturschutzorganisationen. Für TV-Filmproduktionen wie Universum Film/ORF, ARTE, ZDF oder Servus TV liefert er Filmmaterial. Als Fototrainer der Canon Academy Austria vermittelt er darüber hinaus fotografische Inhalte in Theorie- und Praxiskursen.
Für zahlreiche Projekte kooperiert er mit seiner Lebensgefährtin Christine Sonvilla, die ihrerseits professionelle Fotografin, Filmerin und Autorin ist. Gemeinsam leben die beiden in Mürzzuschlag in der Steiermark.