/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verbrechen und Strafe
Neu

Bastien Loukia

Verbrechen und Strafe

Nach Fjodor Dostojewski

25,00 €

Lieferbar
22.0 x 29.0 cm, gebunden, 160 Seiten
Übersetzt von: Ingrid Ickler
ISBN 978-3-95728-442-6

Dostojewskis bekanntester Roman erstmals als Graphic Novel


Von Moral, Gerechtigkeit, Schuld und Sühne


Der begabte, aber in Armut lebende Jurastudent Rodion Raskolnikow begeht in einem Gefühl von Überlegenheit einen Mord. Nach der Tat gleitet er immer tiefer in Schuldgefühle ab und stellt sich schließlich selbst. Diesen wohl bekanntesten Roman Dostojewskis von 1866 adaptierte der Comic-Künstler Bastien Loukia nun erstmals als Graphic Novel. Eindrücklich werden die ärmlichen Lebensverhältnisse im Sankt Petersburg zur Mitte des 19. Jahrhunderts in Szene gesetzt; die intensive Farbpalette und die kraftvollen Pinselstriche führen dem Leser die Abgründe des menschlichen Daseins vor Augen, die auch 150 Jahre nach der Veröffentlichung noch den Menschen faszinieren.


Bastien Loukia

Bastien Loukia ist ein französischer Maler, Illustrator und Comic-Autor. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgestellt, seine erste Graphic Novel über den Komponisten Eric Satie erschien in Frankreich im Jahr 2016.