/// Warenkorb

Versandkostenfrei in Deutschland!

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Tödliches Spiel in Hongkong

Robin Stevens

Tödliches Spiel in Hongkong

Der sechste Fall für Wells & Wong

15,00 €

Lieferbar
Ab 12 Jahren
13.5 x 21.0 cm, gebunden, 320 Seiten mit 5 schwarz-weiß-Abbildungen
Übersetzt von: Nadine Mannchen
ISBN 978-3-95728-227-9

Daisy und Hazel ermitteln im exotisch-geheimnisvollen Hongkong

Als Hazels geliebter Großvater stirbt und sie nach Hause reisen muss, freut sich Daisy, ihre Freundin in das fremde Hongkong begleiten zu dürfen. Doch als sie bei Hazels Familie eintreffen, entdecken sie zu ihrer Überraschung ein neues Familienmitglied: Baby Teddy. Daisy und Hazel finden, dass Baby Teddy schon genug Aufmerksamkeit bekommt, doch da stecken sie auf einmal mitten in einem neuen Abenteuer. Bevor sich Hazel an ihren neuen Bruder gewöhnen kann, wird Teddy entführt – und Hazel gerät sogar unter Mordverdacht! Die Mädchen müssen so gut wie niemals zuvor zusammenarbeiten und sich geheimnisvollen Verdächtigen und fadenscheinigen Detektiven stellen, um den Fall aufzuklären. Und dabei haben sie einen mächtigen Verbündeten … Der sechste Fall der Detektiv-Reihe rund um Daisy Wells und Hazel Wong im exotisch-geheimnisvollen Hongkong.


Robin Stevens

Robin Stevens wurde zwar in Kalifornien geboren, wuchs aber in einem College in Oxford, gleich neben dem Wohnhaus von Alice im Wunderland, auf. Schon in frühester Kindheit wollte sie entweder Hercule Poirot oder Agatha Christie werden....

»Für mich sind die beiden schon Kult. Ich habe bisher jeden dieser sechs Bände, die es bisher gibt, verschlungen […] und tatsächlich jeder ist spannend, vielschichtig und extrem lustig.«
Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur Lesart


»Es ist ein sehr, sehr guter Zug dieser Autorin, dass sie ihre Figuren wachsen lässt und letztendlich damit auch die Buchreihe, denn man will eigentlich immer mehr lesen und diesen beiden jungen Detektivinnen folgen, unbedingt und sofort.«
Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur Lesart

»Wenn eine Reihe beim sechsten Band noch genauso viel Spaß macht wie beim ersten, dann darf das ruhig noch ein bisschen so weitergehen.«
Damaris Metzger, damarisliest.de